Montag, 28. Dezember 2015

Mach endlich, was du willst!

Warum hab ich das nicht gemacht? Ach hätte ich doch bloß..


Wer von euch hat sich das nicht auch schon gefragt? Wie oft steht man da und entscheidet sich für das falsche im Leben. Ich hab die letzten Jahre zu so vielen Dingen: NEIN gesagt - dass ich es im Nachhinein wirklich bereue. Hey, wie langweilig waren die letzten Jahre denn bitte meine Schuhe? Es wurde wirklich Zeit mal zu etwas ausgefallenen zu greifen. Jetzt liebe ich meine silbernen Bikerboots und meinen Nieten Gürtel möchte es gar nicht mehr ausziehen. Manchmal tut eine Veränderung einfach richtig gut. Erst meine Haare dunkelbraun gefärbt und sie so lang wachsen lassen wie noch nie. Und nun? Wieder wie immer? Nö. Etwas Neues, was ganz neues. Heute durfte meine ganze Make-up Sammlung dran glauben und wurde in neue ersetzt -ganz andere dunklere Farbtöne - mir gefällt es jetzt schon. Jeder von euch war ganz sicher schon mal unglücklich mit seinem Partner /seinem Arbeitgeber/ seinem Job. Wie oft fragt man sich ob das so richtig ist? Bist du glücklich so? Macht es noch Spaß? Bringt es überhaupt noch zu kämpfen? Ist es zusammen denn unbedingt schöner? Und irgendwann siehst du ein: nein! die ganze Zeit alleine ging es dir besser du bist erst jetzt wieder du, wieder glücklich - wieder ganz die alte oder ganz verändert ganz die neue. Und irgendwann wird es einfach mal Zeit: JA zu sagen. Nicht immer über alles den Kopf zerbrechen. Zieh dir deine Schuhe an und geh raus. Manchmal ist man einfach zu bequem. Der Pyjama zu gemütlich, die Haare sitzen nicht, ein blöder Pickel macht sich bemerkbar. Aber wen interessiert das nach einem lustigen langen Abend mit Freunden. Dieses Jahr habe ich wirklich einfach gelebt und mir nicht wie sonst tausend Gedanken gemacht. Ehrlich gesagt so viel wie dieses Jahr habe ich bestimmt noch nie geshoppt und meine neuste liebste Farbe ist Babyblau. Ich hab vor ein paar Jahren ein paar Monate ne Ananas-Diät gemacht und krieg jetzt Ausschlag davon und wisst ihr was, ich esse trotzdem heute Ananas und werde mich spätestens morgen wieder drüber ärgern aber was soll's. Dieses Foto dort oben hätte ich wohlmöglich lieber gelöscht und nie veröffentlich es schmeichelt nicht besonders meiner Figur und meine zwei Stellen an der Wange kommen auch richtig zur Geltung aber wisst ihr was, genau DAS bin ICH. Nicht perfekt, nicht super schlank hab nicht jeden Tag makellos schöne haut. Jeder von euch hat mal was, was nicht gefällt aber wegen sowas gleich verstecken, löschen nicht zeigen? Einfach machen statt lassen. 

Für mich steht nächstes Jahr ne Menge auf meiner Liste und das ist nur der Anfang für Januar 2016 ganz oben steht dick und fett "MACH WAS DU WILLST!" Glückskäfer liegen für die Silvester Party schon bereit. Glücksklee der ganze Kitsch darf einfach nicht fehlen. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016 ich hoffe all eure Vorsätze und wünsche erfüllen sich. Das wichtigste: ihr seid gesund und glücklich in eurem Leben! Eure Clarilein xx

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen